Kunst ist, den Anderen das Andersein zu lassen.